• Do, 18. November 2021, 15:45 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,
sehr geehrte Damen und Herren,

wird eine Schülerin oder ein Schüler positiv auf Corona getestet (Selbsttest), wird diese / dieser separiert, erhält einen „Gutschein“ für einen PCR Test, muss sich separieren und wird nach Hause geschickt.

Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse müssen sich an den folgenden 5 (Schul-) Tagen testen.

Die Information der Mitschüler / Eltern der Klasse erfolgt durch die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer. Die Ausbildungsbetriebe der Mitschüler werden durch die Auszubildenden informiert. Eine Quarantäne / Absonderung für die Mitschülerinnen und Mitschüler bzw. Auszubildende wird ggfs. durch das Gesundheitsamt bzw. durch das zuständige Ordnungsamt geprüft und gegebenenfalls ausgesprochen.

Für Schülerinnen und Schüler der Berufsschule werden Tests auch für die gegebenenfalls folgenden Betriebstage ausgegeben. Diese Test sind dann selbstständig zuhause vor der Anfahrt zum Betrieb durchzuführen. Im Betrieb ist eine Maske zu tragen, was in der Regel grundsätzlich der Fall ist. Im Falle einer positiven Selbsttestung zuhause, müssen die Schülerinnen und Schüler sich in Absonderung begeben und weitere Schritte in Abstimmung mit dem Hausarzt einleiten.

Ist auch der PCR-Test positiv, erhält die Schülerin/der Schüler eine entsprechende Quarantäne-Anordnung durch das Gesundheitsamt bzw. durch die jeweils zuständige Polizeibehörde.

Sobald wir Kenntnis über das positive Ergebnis des PCR-Tests haben, informieren wir unverzüglich die Eltern bzw. die Betriebe der ganzen Klasse. Die Information der Betriebe erfolgt durch die Verwaltung, die Information der Eltern durch die zuständige Klassenlehrerin/den zuständigen Klassenlehrer.

Eine Quarantäneanordnung / Absonderungspflicht für die Mitschülerinnen und Mitschüler bzw. Auszubildende wird ggfs. durch das Gesundheitsamt bzw. durch das zuständige Ordnungsamt geprüft und gegebenenfalls ausgesprochen. Das liegt nicht in unseren Händen.

Grundsätzlich gilt die Corona-Verordnung Absonderung – CoronaVOAbsonderung in Verbindung mit der CoronaVOSchule und der CoronaVO.

Jürgen Wittlinger
(Schulleiter)

 

Zum Artikel
  • Mi, 10. November 2021, 14:34 Uhr

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,
sehr geehrte Damen und Herren,

bei Eintritt in die Warnstufe gilt die Maskenpflicht auch wieder in den Klassenzimmern.

Aus dem Schreiben für Kultus, Jugend und Sport:

„[…],
in den letzten Tagen hat das Infektionsgeschehen im Land leider eine erhebliche Dynamik entwickelt, sodass nach Einschätzung des Landesgesundheitsamts voraussichtlich in den nächsten Tagen mit dem Eintreten in die Alarmstufe zu rechnen ist.

Für den Schulbetrieb bedeutet dies, dass ab dem Eintritt der Alarmstufe die Maskenpflicht in allen Schulen auch in den Unterrichts- und Betreuungsrämen wieder gelten wird. Die Regelungen sind Ihnen aus der Zeit vor dem 18. Oktober bereits vertraut. So gelten auch weiterhin die Ausnahmen von der Maskenpflicht, die in § 2 Absatz 3 der CoronaVO Schule genannt sind (z.B. Sportunterricht, Nahrungsaufnahme usw.) Unabhängig von der Ausrufung der Alarmstufe kann auf freiwilliger Basis jederzeit eine Maske getragen werden.

Weitere Einschränkungen des Schulbetriebs sind nach der Corona-Verordnung Schule mit dem Eintritt in die Alarmstufe nicht verbunden. Insbesondere gilt für den Zutritt zur Schule auch weiterhin die 3G-Regelung, d.h. nicht immunisierte Personen benötigen als Testnachweis einen negativen Antigen-Schnelltest.“

 

Jürgen Wittlinger
(Schulleiter)

Zum Artikel
  • Fr, 22. Oktober 2021, 8:11 Uhr

Das Bewerberverfahren für die Technikerschule ist eröffnet.
Grundlegende Informationen zur Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker/zur staatlich geprüften Technikerin der Fachrichtung Maschinentechnik und der Fachrichtung Automatisierungstechnik finden Sie HIER.

Nicht nur für den Unterricht an unserer Fachschule haben wir in Zeiten von Corona neue Formen gefunden, auch Veranstaltungen wurden neu durchdacht. Daher lädt Sie das Team der Fachschule für Technik am

Dienstag den 25.01.20200 um 19:00 Uhr zu einen digitalen Infoabend ein.

Ihre Anmeldung und weitere Fragen richten Sie bitte gerne an  techniker@gs-gp.eu.

Gerne können Sie hier auch einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

 

Zum Artikel
  • Mi, 29. September 2021, 12:55 Uhr

Für Feuerwehren bieten wir wieder Kurse für den Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen an.

Termine erhalten Sie auf Anfrage.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Zum Artikel
  • Do, 9. September 2021, 7:57 Uhr

Liebe Eltern,
Liebe Erziehungsberechtigte,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert über die aktuelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche:

(…) die Ständige Impfkommission hat ihre COVID-19-Impfempfehlung am 18. August aktualisiert und empfiehlt die Impfung nun für alle 12- bis 17-Jährigen ohne Einschränkungen.Deshalb möchten wir in Abstimmung mit den Kommunalen Landesverbändendas bisher schon vorhandene Impfangebot für diese Altersgruppe ausweiten. Wir sind es insbesondere den Kindern und Jugendlichen schuldig, möglichst alles dafür  zu tun, um Unterricht und außerunterrichtliche Aktivitäten zu ermöglichen. (…) Fast alle Baden-Württembergischen Impfzentren bieten mittlerweile Impfungen ohne Terminvereinbarung an; einen Überblick darüber und auch über Sonderaktionen der Impfzentren, etwa im Stadtteil oder im Kino, finden Sie auf der Homepage www.dranbleiben-bw.de. Diese stehen grundsätzlich auch 12- bis 17-Jährigen offen. Daneben impfen Hausärztinnen und Hausärzte sowie Kinder- und Jugendärztinnen und –ärzte diese Altersgruppe flächendeckend im ganzen Land. (…)

Ich bitte Sie herzlich darum, dieses Angebot zu nutzen.

Informationen zur Aufklärung über die Corona-Impfung, finden Sie auf den Seiten des Landes (baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/uebersicht-fragen-und-antworten)

Vielen Dank!

Jürgen Wittlinger
Schulleiter

Zum Artikel
  • Sa, 17. Juli 2021, 19:23 Uhr

Die Firma Allgaier vergab in diesem Jahr wieder Preise an Schülerinnen und Schüler, die im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich herausragende Leistungen erbracht haben.

Zum Artikel
  • Sa, 10. Juli 2021, 18:42 Uhr

Auch beim diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik, 2020 gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Kultusministerkonferenz (KMK), gibt es einen Erfolg für das Technische Gymnasium (TG) in Göppingen zu verbuchen. Die eingereichte Lösung von Philipp Georgiou (TG 13-1) wurde mit dem Vermerk „besonders schöne Lösungsidee“ ausgezeichnet.

Zum Artikel
  • Fr, 9. Juli 2021, 19:06 Uhr

Schüler*innen belegen den 7.Platz beim Diözesan-Wettbewerb
Anlässlich des 150.Geburtstags des von den Nationalsozialisten aus seiner Diözese verbannten Bekennerbischofs Joannes Baptista Sproll rief die Hauptabteilung „Schulen“ des Bischöflichen Ordinariats in Rottenburg a.N. zu einem Wettbewerb unter dem Motto „Standhaft im Glauben – (M)einen Standpunkt vertreten“ auf.

Zum Artikel
  • Do, 1. April 2021, 21:20 Uhr

Wie geht man mit Alkoholkonsum verantwortungsvoll um? Wann wird der Genuss zur Sucht und was sind eigentlich Auslöser für Alkoholmissbrauch? Diesen Fragen haben sich die Schüler der Klasse 13 im Profil Informationstechnik durch Teilnahme am Projekt „Klar bleiben – Feiern ohne Alkoholrausch“ erfolgreich gestellt.

Zum Artikel
  • Di, 30. März 2021, 22:57 Uhr

Die länderübergreifende Fachklasse für Metallbauer Fachrichtung Metallgestaltung leistet über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus einen wichtigen Beitrag zur Qualität der Metallgestalter-Ausbildung in Deutschland. In diesem Jahr schlossen an der Gewerblichen Schule 22 Jung-Gesellen unter besonderen Umständen mit hervorragenden Prüfungsleistungen ab.

Mit ihren Gesellenstücken (siehe Galerie ) zeigten Sie, wie sich die Tradition des Schmiedens mit einer zeitgemäßen Auffassung von Gestaltung verbinden lässt. Trotz der momentanen Lage ist es durch hohes Engagement aller Beteiligten geglückt die Ausbildung und die Gesellenprüfung durchzuführen.

 

Zum Artikel

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen