• Fr, 24. Juli 2015, 9:29 Uhr

Begeisterung allenthalben. Bereits zum vierzehnten Mal fand der Wettbewerb statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule unter Anleitung ihrer  Lehrer, Herrn Ziegele, Herrn Widmayer, Herrn Link, Herrn Zurmühl, Herrn Schweizer und Herrn Fruhstuck ihr Fahrzeug individuell planen, entwickeln und bauen. Alle Schüler/-innen fertigen ein Grundmodell mit Bremslicht, Beleuchtung und Blinkanlage. Darüber hinaus kann jede/r Schüler/-in individuell zusätzliche elektrische Funktionen integrieren.

Zum Artikel

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen