• Do, 7. Januar 2021, 16:56 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,
Liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen  wurde der Lockdown bis Ende Januar verlängert:

„Der Betrieb von Kindertageseinrichtungen und Schulen hat eine herausragende Bedeutung für die Bildung der Kinder und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Einschränkungen im Schulbetrieb bleiben nicht ohne Folge für die Bildung und die soziale Teilhabe der Kinder und Jugendlichen. Dennoch müssen bei der Abwägung die von den Ländern ergriffenen Maßnahmen auch in diesem Bereich bis Ende Januar verlängert werden. Für Baden-Württemberg bedeutet das: Für alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen gibt es bis Ende Januar keinen Präsenzunterricht. Für die Abschlussklassen sind Sonderregeln möglich. Auch in den Grundschulen findet zunächst kein Präsenzunterricht statt. Dort lernen die Kinder mit Materialien. Die Kitas bleiben zunächst geschlossen. Unser Ziel ist es allerdings, Kitas und Grundschulen ab dem 18. Januar wieder zu öffnen. Voraussetzung ist, dass wir kommende Woche Klarheit über die Infektionszahlen haben und es die Pandemieentwicklung zulässt“

Quelle: www.baden-wuerttemberg.de

Wir setzen die Verlängerung des Lockdows an der Gewerblichen Schule Göppingen folgendermaßen um:

Wir starten am 11. Januar mit Fernunterricht in der ersten Unterrichtsstunde für alle Klassen mit Ausnahme der Berufsschule. In der Berufsschule beginnt der Fernunterricht jeweils am regulär geplanten Unterrichtstag zur ersten Unterrichtsstunde. Der Fernunterricht findet in allen Klassen grundsätzlich nach Stundenplan statt. Es gelten die kommunizierten Informationswege.
Die Klassen der Holzbearbeitungsmechaniker und Metallgestalter erhalten einen gesonderten Plan, der direkt den Ausbildungsbetrieben bzw. den Auszubildenden kommuniziert wird.

Technisches Gymnasium (TG)
TG11/1, TG11/2, TG11/3, TG12/1, TG12/2, TG12/3, TG13/1, TG13/2, TG13/3
Beginn: Montag, 11.01.2021, 1. Unterrichtsstunde

 

Fachschule für Technik
FTA1, FTM1
FTA2, FTM2
Beginn: Montag, 11.01.2021, 1. Unterrichtsstunde

 

Berufsschule
alle Klassen
Beginn: jeweils zum entsprechenden regulären Unterrichtstag zur ersten Unterrichtsstunde
Ausnahme: Holzbearbeitungsmechaniker und Metallgestalter (s.o.).

 

Berufsfachschule
alle Klassen: 1BFEE1, 1BFEE2, 1BFMF1, 1BFMF2, 1BFR1, 1BFR2, 1BFR3
Beginn: Montag, 11.01.2021, 1. Unterrichtsstunde

Der wöchentliche Praktikumstag in der einjährigen Berufsfachschule (1BFMF1, 1BFMF2, 1BFR1, 1BFR2, 1BFR3) findet planmäßig statt. Die Praktikumsbetriebe erhalten die Möglichkeit einen zweiten Praktikumstag zu nutzen.
Die Blockpraktika in den Klassen 1BFEE1 und 1BFEE2 werden nach kommuniziertem Plan durchgeführt. Bis Ende Januar erhalten die Betriebe die Möglichkeit einen wöchentlichen Praktikumstag zu nutzen.

 

Übergangsbereich
VAB, BEJ, VABKF
Beginn: Montag, 11.01.2021, 1. Unterrichtsstunde
Die Praktikumstage finden planmäßig statt.

 

Ab Montag, 18. Januar 2021 wird dann in folgenden Abschlussklassen Präsenzunterricht in Wechselform angeboten, falls die Infektionszahlen dies zulassen:
TG12/1, TG12/2, TG12/3, TG13/1, TG13/2, TG13/3
FTA2, FTM2
Die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen werden im Laufe der kommenden Woche direkt informiert.

 

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr und bleiben Sie gesund!

Jürgen Wittlinger
(Schulleiter)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen