• Sa, 10. Juli 2021, 18:42 Uhr

Auch beim diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik, 2020 gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Kultusministerkonferenz (KMK), gibt es einen Erfolg für das Technische Gymnasium (TG) in Göppingen zu verbuchen. Die eingereichte Lösung von Philipp Georgiou (TG 13-1) wurde mit dem Vermerk „besonders schöne Lösungsidee“ ausgezeichnet.
Wie jedes Jahr haben Schüler aller Klassenstufen aus dem ganzen Bundesgebiet die Möglichkeit, in insgesamt zwei Runden Lösungen zu je vier Aufgaben auszuarbeiten und diese einzureichen. Die Aufgabenstellungen stammen dabei aus den Bereichen Zahlentheorie, Geometrie, Kombinatorik und diskreter Mathematik. Philipp Georgiou hat in den Klassenstufen 12 und 13 am landesweiten Schulversuch MathePlus teilgenommen. Mathematisch besonders interessierte Schüler gehen in diesem zusätzlichen Kursfach Fragestellungen nach, die sich zwischen Schul- und Hochschulmathematik bewegen. Wir freuen uns über Philipps Erfolg und wünschen ihm für sein Studium im Bereich Physik/Mathematik weiterhin die besten Erfolge.

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen