• Do, 9. September 2021, 7:57 Uhr

Liebe Eltern,
Liebe Erziehungsberechtigte,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert über die aktuelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche:

(…) die Ständige Impfkommission hat ihre COVID-19-Impfempfehlung am 18. August aktualisiert und empfiehlt die Impfung nun für alle 12- bis 17-Jährigen ohne Einschränkungen.Deshalb möchten wir in Abstimmung mit den Kommunalen Landesverbändendas bisher schon vorhandene Impfangebot für diese Altersgruppe ausweiten. Wir sind es insbesondere den Kindern und Jugendlichen schuldig, möglichst alles dafür  zu tun, um Unterricht und außerunterrichtliche Aktivitäten zu ermöglichen. (…) Fast alle Baden-Württembergischen Impfzentren bieten mittlerweile Impfungen ohne Terminvereinbarung an; einen Überblick darüber und auch über Sonderaktionen der Impfzentren, etwa im Stadtteil oder im Kino, finden Sie auf der Homepage www.dranbleiben-bw.de. Diese stehen grundsätzlich auch 12- bis 17-Jährigen offen. Daneben impfen Hausärztinnen und Hausärzte sowie Kinder- und Jugendärztinnen und –ärzte diese Altersgruppe flächendeckend im ganzen Land. (…)

Ich bitte Sie herzlich darum, dieses Angebot zu nutzen.

Informationen zur Aufklärung über die Corona-Impfung, finden Sie auf den Seiten des Landes (baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/uebersicht-fragen-und-antworten)

Vielen Dank!

Jürgen Wittlinger
Schulleiter

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen