Die Gewerbliche Schule Göppingen formuliert für sich den Anspruch

  • bei der Planung und Inszenierung von Lernprozessen werden die Möglichkeiten der Schule genutzt, um Schüler und Schülerinnen zu fordern und zu fördern.

Im BEJ das Puzzleteil ergänzen

  • Ein Ziel vor Augen
  • Weitere Teile hinzufügen
  • Stärken ausbauen
  • Erfahrungen sammeln

Die Ausbildungsreife ausbauen durch

  • Fachlichen Unterricht in Theorie und Praxis
  • Berufliche Erfahrungen in den Schulwerkstätten
  • Stärkung von Kompetenzen in Projekten

Ein Betriebspraktikum und die Vermittlung fachtheoretischer und fachpraktischer Inhalte in einem bestimmten Berufsfeld bereiten die Jugendlichen auf Berufsausbildung und Berufswelt vor.

Downloadservice: [Schuljahreskalender] [SE-Kurse Berufsschule] [Informationsblätter] [Anmeldeformulare] [Flyer]

Diese Seite verwendet ausschließlich funktionsbedingte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um den Webauftritt technisch zeitgemäß zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen