Weiterbildung zum Handwerksmeister (Metallbau)

Anmeldung
Bis spätestens 1. März bei der Schule, mit Anmeldeformular (Download-Service) und beglaubigten Zeugnis-Abschriften.

Dauer
Einjährige Vollzeitschule

Bereiche der Weiterbildung

  • Fachpraxis (Teil I)
  • Fachtheorie (Teil II)
  • Wirtschaftliche  und rechtliche Grundlagen (Teil III)
  • Berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse (Teil IV)
  • Meisterprüfung durch die Handwerkskammer
  • Abschluss als Handwerksmeister

Die Prüfung im Teil I umfasst die Fachpraxis und gliedert sich in

  • Meisterprüfungsprojekt und ein darauf bezogenes Kundengespräch
  • Situationsaufgaben

Die Prüfung im Teil II umfasst die Fachtheorie und gliedert sich in

  • Metallbautechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Die Prüfung im Teil III umfasst wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen und gliedert sich in die Handlungsfelder

  • Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
  • Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten
  • Unternehmensführungsstrategien entwickeln

Die Prüfung im Teil IV umfasst die Ausbildereignung und gliedert sich in

  • Praktische Prüfung mit schriftlicher Ausarbeitung und Fachgespräch
  • Schriftliche Prüfung
 
 
 
 

Downloadservice: [Schuljahreskalender] [SE-Kurse Berufsschule] [Informationsblätter] [Anmeldeformulare] [Flyer]

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen