Weiterbildung zum Handwerksmeister (Metallbau)

Anmeldung
Bis spätestens 1. März bei der Schule, mit Anmeldeformular (Download-Service) und beglaubigten Zeugnis-Abschriften.

Dauer
Einjährige Vollzeitschule

Bereiche der Weiterbildung

  • Fachpraxis (Teil I)
  • Fachtheorie (Teil II)
  • Wirtschaftliche  und rechtliche Grundlagen (Teil III)
  • Berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse (Teil IV)
  • Meisterprüfung durch die Handwerkskammer
  • Abschluss als Handwerksmeister

Die Prüfung im Teil I umfasst die Fachpraxis und gliedert sich in

  • Meisterprüfungsprojekt und ein darauf bezogenes Kundengespräch
  • Situationsaufgaben

Die Prüfung im Teil II umfasst die Fachtheorie und gliedert sich in

  • Metallbautechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Die Prüfung im Teil III umfasst wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen und gliedert sich in die Handlungsfelder

  • Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
  • Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten
  • Unternehmensführungsstrategien entwickeln

Die Prüfung im Teil IV umfasst die Ausbildereignung und gliedert sich in

  • Praktische Prüfung mit schriftlicher Ausarbeitung und Fachgespräch
  • Schriftliche Prüfung
 
 
 
 

Downloadservice: [Schuljahreskalender] [SE-Kurse Berufsschule] [Informationsblätter] [Anmeldeformulare] [Flyer]

Diese Seite verwendet ausschließlich funktionsbedingte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um den Webauftritt technisch zeitgemäß zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen