In der Berufsgruppe Informationstechnik erfolgt die Beschulung von Fachinformatikerinnen / Fachinformatikern im Rahmen der Berufs-ausbildung im dualen System. Während der gesamten 3 jährigen Ausbildung ist der Unterricht in der Berufsschule zu besuchen.
Fachinformatikerinnen / Fachinformatiker können wählen zwischen den Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung

 

In der Berufsschule erfolgt ein Theorie-, Labor- und Werkstattunterricht in folgenden Bereichen:

  • Planung, Installation und Konfiguration vernetzter IT-Systeme
  • Softwareanwendung, -anpassung und -entwicklung
  • Betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse
  • Markt- und Kundenbeziehungen
  • Fachliches Englisch

Aus den Leistungen in diesen Bereichen ergibt sich im Zeugnis eine Note für die Lernbereiche der jeweiligen Fachstufe und eine fachtheoretische Abschlussnote.

Downloadservice: [Schuljahreskalender] [SE-Kurse Berufsschule] [Informationsblätter] [Anmeldeformulare] [Flyer]

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen